HomeBacken Saftige Schokoladentorte mit Kirchen

Saftige Schokoladentorte mit Kirchen

Posted in : Backen, süss on by : lydia.argilli Schlagwörter: , , ,

Die Kombination aus Zartbitterschokolade, Schlagsahne und Kirschen gehört nicht nur zu den Klassikern, sondern auch zu meinen Favoriten. Vor allem, wenn der Teig so fluffig und weich ist, dass er förmlich auf der Zunge zergeht. Und auch wenn dieses Dessert so aussieht, als müsste man Stunden in der Küche verbringen, um es zuzubereiten, ist es das nicht. Alles, was Sie brauchen, ist eine einfache Gugelhupfform mit einer Aussparung in der Mitte und etwa eine Stunde Zeit, einschließlich Backzeit.

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 150g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 60 g Kakaopulver
  • 140 g Mehl
  • 100ml gekühlter Kaffee
  • 100ml Öl

Außerdem

  • 1 Schlagsahne 1 Sahnesteif
  • 1 Vanillezucker
  • 3-4 EL Zucker
  • 200 g Frischkäse/Mascarpone
  • 200 g eingelegte oder gefrorene Kirschen
  • 1 Tasse Kirsch- oder Sauerkirschmarmelade

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  • Zunächst das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und beiseite stellen.
  • In einer zweiten Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Öl hinzufügen und 2-3 Minuten lang weiterschlagen.
  • Dann die trockenen Zutaten – Backpulver, Kakaopulver und Mehl – hinzufügen. Zusätzlich 100 ml abgekühlten Kaffee hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Zum Schluss das Eiweiß in langsamen Bewegungen unterheben. Die Kuchenform einfetten, den Teig einfüllen und bei ca. 160 Grad backen. 45 Minuten.
  • In der Zwischenzeit die Kirschen abtropfen lassen und ggf. mit einem Küchentuch trocken tupfen. Bei gefrorenen Produkten ist dies nicht erforderlich.
  • Die Schlagsahne mit der Sahnesteif und dem Zucker fest aufschlagen. Den Mascarpone hinzufügen.
  • Wenn der Teig abgekühlt ist, stürzen Sie ihn aus der Form und schneiden ihn mit einem Messer in zwei Hälften. Schneiden Sie auch den oberen Teil, der nicht ganz eben ist, leicht ein.
  • Den unteren Teil des Kuchens auf einen Teller legen und 3-4 TL Marmelade darauf verteilen. Die Schlagsahnefüllung darauf verteilen (ca. 6 EL) und paar Kirchen darauf streuen.
  • Mit dem zweiten Teil des Teigs bedecken, wieder mit Marmelade bestreichen, dann die Schlagsahne darauf geben und mit den restlichen Kirschen und der geriebenen Schokolade verzieren.
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial