HomeBacken Erdbeer-Mascarpone Schokoladentorte

Erdbeer-Mascarpone Schokoladentorte

Posted in : Backen, süss on by : lydia.argilli

Wie schon die Name verrät, kann diese Kuchen nur ein Gaumenschmaust werden, denn es kombiniert 3 unschlagbar leckeren Zutaten- Erdbeeren, Mascarpone und Schokolade. Dazu ist es wunderbar für heißes Wetter geeignetes Küchen, denn es schmeck auch kalt gekühlt lecker.

Zutaten für Teig:

  • 4 Eier
  • 150g Kristallzucker
  • ½ Backpulver
  • 1 Vanillezucker
  • 100 ml abgekühlte Espresso
  • 100 ml öl (Sonnenblumenöl)
  • 150 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver

Außerdem:

  • 150g Erbeeren
  • 2PL Erdbeermarmelade
  • 250 ml Schlagsahne (=1 Packung)
  • 2 Stk. Sahnesteif
  • 80 g Puderzucker
  • 250 g Mascarpone (=1 Packung)

Zubereitung:

  • Zuerst das Eiweiß von Eigelb trenne. Eiweiß in Schlage fest aufschlagen und auf Seite legen.
  • Eigelb dann mit Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen und nach und nach beim Schlagen das Öl zugeben.
  • Zum Schluss Espresso, Mehl, Kakaopulver und Backpulver zufügen und gut zusammenmischen. Dann mit langsamen Bewegungen des aufgeschlagenen Eiweißes beimischen.
  • Teig auf einen runden  Backblech für Torten,  aufgelegt mit Backpapier, aufgießen  und bei 160 ⁰C in vorgeheizte Backofen ca.35 min. backen. Teig abkühlen lassen dann in der Mitte länglich durchschneiden.
  • Schlagsahne zusammen mit Zucker und Sahnesteif ganz fest aufschlagen. Mascarpone zugeben und zusammenmischen.
  • Erdbeeren reinigen und in eine Schüssel geben. Mit Puderzucker mit einem Pürierstab fein pürieren. Danach die ½ von Mascarpone Masse in andere Schüssel geben und Erdbeerenmasse zufügen.
  • Um den unteren Teig ein rundes Backrahmen geben. Daraufhin die weiße Mascarpone Masse verteilen. Obere Teighälfte drauflegen und die Erdbeere- Mascarpone Masse glatt streichen.
  • Kuchen vor den anschneiden für mindestens 4 Stunde kaltstellen.
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial