HomeBacken Karamell Käsekuchen

Karamell Käsekuchen

Posted in : Backen, süss on by : lydia.argilli Schlagwörter: , ,

Ein sehr schneller Cheesecake mit Karamellsauce, welche schön der Form hält und nicht rausfließt.

Zutaten:

  • 200 g Butterkekse
  • 50 g Mandelkeksen Ammaretiny
  • 100 g Zimmertemperatur Butter
  • 500 g Frischkäse
  • 250g Saure Sahne
  • 3 Eier
  • 100g Kristallzucker
  • 4 EL Mehl
  • 1 Vanillezucker

Für die Karamellsauce

  • 80 g Kristallzucker
  • 2 EL Wasser
  • 80 g Schlagsahne
  • 100 g Butter

Zubereitung:

  • Butterkekse in eine verschließbare Tüte geben und mit einer Teigrolle ganz fein zertrümmern. Butter dazu geben und gut vermischen. Dann in eine gefettete runde Torten Springform geben und auf den Boden gut verteilen.
  • Eier mit Zucker schaumig aufschlagen. Frischkäse, Sahne a Mehl zugeben und alles gut vermischen. Dann auf die vorbereitete Masse in Form gießen und bei 180 ⁰C ca. 45 Min. Goldbraun backen lassen. Schließlich Kuchen gut abkühlen.
  • Für die Karamellsoße zuerst in einen Topf Zucker mit bisschen Wasser erhitzen. Zucker sollte beim Karamellisieren nie mit Kochlöffel gerührt werden, sondern nur durch leichtes schwenken von Topf in Bewegung gesetzt werden, sodass es nicht an eine Stelle anbrennt.
  • In einem anderen Topf die Schlagsahne mit Butter erhitzen, sodass es heiß wird aber nicht aufkocht. Sobald Zucker goldbraune Farbe aufnimmt, mit Sahne-Butter vorsichtig übergießen und bei niedrigere Hitze solange mit rühren, bis alle Klümpchen verschwinden.
  • Anschließend die Karamellsauce für 10 Min. abkühlen lassen bevor man diese auf den Kuchen gießt. Vor den Aufschneiden den Kuchen für 2-4 Std. kaltstellen.
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial