HomeBacken Mascarpone Schnitten mit Nutella

Mascarpone Schnitten mit Nutella

Posted in : Backen, süss on by : lydia.argilli Schlagwörter: , ,

Es gehört zu den absoluten Favoriten unter allen Kuchen, die ich backe. Nicht nur, dass den Kuchen auf der Zunge vergeht, aber es schmeckt auch bei Hitze lecker, denn es kann auch kalt serviert werden. Ein perfekter Begleiter für jedes Grillfest.

Zutaten für Teig:

  • 4 Eier
  • 150g Kristallzucker
  • ½ Backpulver
  • 1 Vanillezucker
  • 100 ml kaltes Espresso
  • 100 ml öl (Sonnenblumenöl)
  • 150 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver

Für Creme:

  • 500 ml Schlagsahne (=2 Packungen)
  • 3 Stk. Sahnesteif
  • 100 g Puderzucker
  • 500 g Mascarpone (=2 Packungen)
  • 2 PL Nutella

Für Schokosauce:

  • 200 ml Schlagsahne
  • 200g Schokolade

Zubereitung:

  • Zuerst das Eiweiß von Eigelb trenne. Eiweiß in Schlage fest aufschlagen und auf Seite legen.
  • Eigelb dann mit Zucker und Vanillezucker schaumig aufschlagen und nach und nach beim Schlagen das Öl zugeben.
  • Zum Schluss Espresso, Mehl, Kakaopulver und Backpulver zufügen und gut zusammenmischen. Dann mit langsamen Bewegungen des aufgeschlagenen Eiweißes beimischen.
  • Teig auf einen Quadratischen Backblech aufgelegt mit Backpapier aufgießen (ich benutzte 20x32cm) und bei 160 ⁰C in vorgeheizte Backofen ca.35 min. backen. Teig abkühlen lassen dann in der Mitte länglich durchschneiden.
  • Schlagsahne zusammen mit Zucker und Sahnesteif ganz fest aufschlagen. Mascarpone zugeben und zusammenmischen.
  • Danach die ½ von Mascarpone Masse in andere Schüssel geben und Nutella zugeben. Alles gut mischen.
  • Um den unteren Teig ein eckiges Backrahmen geben. Daraufhin die weiße Mascarpone Masse verteilen. Obere Teighälfte drauflegen und jetzt die Nutella Mascarpone Masse glatt streichen.
  • In einem Topf Schlagsahne erhitzen (nicht aufkochen lassen!). Aus dem Herd nehmen und dazu klein geschnittene Schokolade zugeben. Rühren solange bis die ganze Schokolade schmelzt.
  • Die Schokosoße 5 min. abkühlen lassen und dann an die Mascarpone Masse mit Nutella verteilen und vorsichtig glatt streichen.
  • Kuchen für mind. 4 Stunde kaltstellen.

Wer möchte, kann die obere Schicht auch mit Backkakao bestreuen oder mit Obst/Nüsse geschmückten.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial