HomeBacken Zitronen Käsekuchen

Zitronen Käsekuchen

Posted in : Backen, süss on by : lydia.argilli Schlagwörter: ,

Diese Käsekuchen kombiniert eine süße Schokolade Boden mit frischen Füllung und Zitronenglasur.

Zutaten für den Boden:

  • 170 g Mehl
  • 50 g Kakaopulver
  • 70 g Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 125 g Zimmertemperatur Butter

Füllung:

  • Saft und abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • 600 g Frischkäse
  • 1 Vanillezucker
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 3 EL Mehl

Glasur:

  • 150 g Puderzucker
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 TL Öl (Sonnenblumenöl/Kokosöl)

Zubereitung:

  • Ei mit Zucker schaumig aufschlagen. Mehl, Kakao und Butter dazu geben und alles mit Händen vermengen, bis bröseliger Teig entsteht.
  • Diese in eine gefettet Backform zerbröseln und dann mit Händen andrücken, sodass es gleichmäßig verteilt ist. Form in Kühlschrank für 10 min. kaltstellen.
  • Inzwischen eine Zitrone waschen, trocken und die Schale abreiben. Danach aufschneiden und den Saft ausdrücken. Durchsieben.
  • Einer mit Zucker aufschlagen, Vanillezucker, Frischkäse, Mehl und Zitronensaft mit Schale zugeben und gut verrühren.
  • Masse auf die ausgekühltes Teig aufgießen, und bei 160 ⁰C ca. 35 min. backen. Danach komplett abkühlen lassen.
  • Puderzucker durchsieben in eine Schüssel. Nach und nach Zitronensaft dazu geben und immer gut durchrühren bis eine dickflüssige Konsistenz entsteht. Öl dazu geben.
  • Dann auf den fertigen Käsekuchen verteilen und für ½ Std. kalt stellen.
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial