recept Brownie torta

Brownie Torte

Mögen Sie Brownies? Diese leckeren Häppchen voller Schokoladengeschmack? Dieser Kuchen hat einen Boden wie ein Brownie, ist aber fluffig wie ein Kuchen. Ergänzt wird er durch eine köstliche Kakaofüllung mit Kaffeearoma. Einfach himmlisch im Mund.

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 200 g Schokolade
  • 200 g Mehl
  • 1 Tasse Espresso
  • 150 g Butter
  • 2 Esslöffel Backkakao
  • 150 g Streuzucker
  • 1 Vanillezucker
  • 1/2 Backpulver
  • Eine Prise Salz

Zutaten für die Schokoladenfüllung:

  • 300 ml kalte Milch (Sie können auch pflanzliche Milch wie Hafermilch verwenden)
  • 2 Päckchen kalter Schokoladenpudding (Olé)
  • 1 Schlagsahnesteif
  • 200 g weicher Frischkäse (Lucina/Mascarpone)
  • 3-5Pl Zucker
  • 2PL Kakao
  • (nach Geschmack – 50 g dunkle Schokolade, 50 g Haselnüsse)

Zubereitung:

  • Die Schokolade in kleinere Stücke brechen und zusammen mit der Butter und dem Zucker in eine Edelstahlschüssel geben.
  • Die Schüssel über einen Topf mit Wasser stellen und unter ständigem Rühren langsam über dem Dampf schmelzen lassen.
  • Lassen Sie alles vollständig schmelzen. Dann beiseite stellen und mindestens 15 Minuten lang abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Den Kakao und das gesiebte Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen.
  • Dann die abgekühlte Schokoladenmasse sowie den kalten Kaffee dazugeben und gut verrühren.
  • Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kuchenform geben.
  • Bei 180°C ca. 30 Min. backen, bis der Kuchen anfängt zu duften und innen durchgebacken ist. Dann abkühlen lassen.
  • Für die Füllung die Milch mit dem kalten Pudding in ein hohes Gefäß geben. 5 Minuten lang auf höchster Stufe schlagen, bis die Mischung die Konsistenz eines festen Schaums erreicht.
  • Außerdem das Verdickungsmittel, den Puderzucker, das Kakaopulver und den Mascarpone hinzufügen. Durchschlagen.
  • Schneiden Sie den gekühlten Teig in der Mitte durch und legen Sie einen Backrahmen um den Boden.
  • Dann mit dem ersten Teil der Füllung füllen, den oberen Teig auflegen und die restliche Füllung darauf verteilen.
  • Wenn Sie möchten, können Sie die Oberfläche mit geschmolzener Schokolade beträufeln und mit gehackten Haselnüssen bestreuen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.