Svieža citrónová torta, jednoduchý recept

Frischer Zitronenkuchen, einfaches Rezept

Wenn Sie auf der Suche nach einem Rezept sind, das Sie auch ohne besondere Fähigkeiten bewältigen können, werden Sie mit diesem köstlichen Kuchen sicher Erfolg haben. Dieser Zitronenkuchen ist wunderbar frisch und cremig. Ein tolles Frühlings- oder Sommerdessert.

Zutaten:

  • 100ml Öl
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 150 g Mehl
  • 50 g Speisestärke (oder Vanillepuddingpulver)
  • 100 ml Milch (oder Pflanzenmilch)
  • 1/2 Backpulver
  • eine Prise Salz

Weitere Zutaten:

  • 2 Zitronen
  • 2 Päckchen zerdrückte Gelatine (pro 1/2 l Flüssigkeit)
  • 4Pl Zucker
  • 500ml saure Sahne
  • 500ml cremiger Weichkäse (Mascarpone)

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  • Das Eiweiß trennen und zu steifem, schaumigem Schnee schlagen. Beiseite stellen.
  • Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen.
  • Das Öl, das gesiebte Mehl, die Speisestärke, das Backpulver, das Salz und die Milch zu den Eiern geben. Zu einem glatten Teig verarbeiten. Das Eiweiß hinzufügen.
  • Eine Kuchenform einfetten (ich habe eine mit 24 cm Durchmesser verwendet) und den Teig hineingeben.
  • Backen Sie für ca. 40 Minuten backen, bis sie goldgelb sind. Vor dem Herausnehmen aus der Form gründlich abkühlen lassen.
  • Einen Tortenring um den Tortenboden legen.
  • Zuerst die Schale der Zitrone abreiben und dann den Saft in den Topf auspressen. Die Gelatine und den Zucker in die Mischung geben.
  • Dann unter ständigem Rühren erhitzen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Erhitzen Sie es nur kurz, es sollte nicht kochen.
  • Sahne und Mascarpone mischen und, wenn die Gelatine etwas abgekühlt ist, unter die Cremefüllung heben.
  • Die Cremefüllung auf der Torte verteilen und weitere 3-4 Stunden, am besten aber über Nacht, fest werden lassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.