HomeBacken Saftiger Kakaokuchen ohne Wiegen

Saftiger Kakaokuchen ohne Wiegen

Posted in : Backen, süss on by : lydia.argilli Schlagwörter: ,

Dieser Kuchen habe ich einmal bei meiner Tante gegessen und war überrascht von seiner tollen saftigen Art. Es hat mir so gut geschmeckt, dass ich mir sofort das Rezept notiert habe und seitdem schon sehr häufig nachgebacken.

Sie benötigen:

  • 4 Eier
  • 4EL kakao
  • ¾ Tasse (1 Tasse = 300ml) Zucker
  • 2 ½ Tasse Mehl
  • 1 Vanillezucker
  • 1 Backpulver
  • 1 Tasse geschmolzene Butter (alternativ kann man gleiche Menge Öl nutzen)
  • 1+1 Tasse Milch

Zubereitung

  • Zuerst die Eier mit Zucker schaumig schlagen. Butte dazu geben und weiterhin mit Mixer schlagen.
  • Daraufhin die trockene Komponenten zufügen – Kakao, Mehl, Backpulver, Vanillezucker und zuletzt 1 Tasse Milch runterruhen.
  • Danach den Teig auf einen mit Backpapier aufgelegtes Blech verteilen (mein Blech hatte die Größe 33*20cm) und beim 160⁰C in vorgeheizten Backofen ca. 35min. backen, bis den Teig fest ist.
  • Danach aus dem Backofen rausnehmen und noch auf heisses Kuchen der Milch drübergießen, sodass diese sich komplett in den Teig einsaugt.
  • Wenn Kuchen abgekühlt ist, beliebig schmucken, zum Beispiel mit Schokoladen übergießen und mit Nüssen bestreuen.
Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial